Christus, der Bürge



"Schmachtend blickten meine Augen zur Höhe: O Herr, mir ist bange! Tritt als Bürge für mich ein! - Was soll ich sagen? Dass er es mir zugesagt und es auch ausgeführt hat."

Jesaja 38, 14b + 15


Ein Bürge ist jemand, der für einen anderen eine Schuld bezahlt, wenn dieser unvermögend und außerstande ist, das selbst zu tun. Gegenüber dem Gläubiger tritt der Bürge auf und steht für die Zahlung der Forderung gerade. Dabei hängt viel von der Person und der Verlässlichkeit des Bürgen ab.


Auch Jesus Christus ist unser Bürge gegenüber Gott geworden, indem er für die Schuld, die wir durch unsere Sünden auf uns geladen haben, einsteht. Das Gesetz fordert vom Menschen Gehorsam gegenüber Gott und Seinen Geboten. Aber keiner konnte und kann es jemals halten.


- Bis auf Ihn - Jesus Christus stellt sich quasi vor Gott hin und sagt, dass Er die Schuld bezahlen will, weil wir es niemals können.


"Und euch, als ihr tot wart in den Vergehungen und in der Vorhaut eures Fleisches, hat er mitlebendig gemacht mit ihm, indem er uns alle Vergehungen vergeben hat; als er ausgetilgt den uns entgegenstehenden Schuldbrief in Satzungen, der gegen uns war..."

Kolosser 2,13 + 14


Das kann Er tun, weil "Er, da Er reich war, um unseretwillen arm wurde, damit wir durch Seine Armut reich würden." (2. Korinther 8,9) Diese Armut bestand einerseits darin, dass Er als Mensch auf diese Erde gekommen ist, aber andererseits, indem Er gehorsam wurde bis zum Tod. ( vgl. Philipper 2,6 ff.)


Gott hat diese Bürgschaft angenommen. Jesus Christus hat die Schuld all derjenigen bezahlt, die an Ihn glauben, als Er am Kreuz von Gott verlassen und bestraft wurde. Bevor Er Sein Leben selbständig gegeben hat, sagte Er "Es ist vollbracht!" (Johannes 19,30).


Der im griechischen Urtext verwendete Begriff wurde damals unter eine Rechnung oder einen Schuldschein geschrieben und bedeutete:

Es ist bezahlt - die Schuld ist beglichen!


Gott sei Dank ist Jesus Christus unser Bürge geworden! Er sagt uns die Befreiung von unserer Schuld zu und hat dafür schon alles bezahlt.


Soll Er nicht auch für dich als Bürge eintreten?


Und wenn Er schon dein Bürge ist, dann verherrliche Gott in deinem Leib, denn du bist um einen Preis erkauft worden! (siehe 1. Korinther 6,20)

© 2020 by jesus-er-lebt.de - info@jesus-er-lebt.de