Der Allmächtige


Gott ist der Allmächtige. Er hat alle Macht, um alles das zu tun, was Er in Seinem ewigen Plan beschlossen hat. Hiob sagte einmal über Seinen Gott: “Ich weiß, dass du alles vermagst und kein Vorhaben dir verwehrt werden kann.” (Hi 42,2) Wirklich niemand kann Gott widerstehen.

Gott stellte sich zuerst dem Glaubensmann Abraham als der Allmächtige (El-Shaddai) vor und verhieß ihm, dass seine Nachkommenschaft sehr zahlreich werden und im Land Kanaan wohnen würde (1.Mo 17,1). Abraham war zu diesem Zeitpunkt schon 99 Jahre alt und der verheißene Sohn war noch nicht in Sicht. Doch so wie Gott es versprochen hatte, traf es schließlich auch ein. Bei Gott gibt es keine Unmöglichkeit (1.Mo 18,14).

So wie Gott Sich besonders im 1. und 2 Buch Mose sowie im Buch Hiob offenbart, zeigt Er Sich auch im letzten Buch der Bibel. Immer wieder stellt Sich Gott in der Offenbarung als der Allmächtige vor.

Dort steht Er im Begriff Seine Macht auszuüben, um alle Seine Feinde zu vernichten (Off 1,8; 16,7) und die gerechten Gerichte über die Erde zu bringen. Gleichzeitig ist Seine Allmacht in den bevorstehenden Gerichten natürlich auch ein großer Trost und eine große Ermunterung für alle, die zu Ihm gehören. Er wird Sein Volk bewahren und ihm Schutz geben!

Dass Gott auch heute noch der Allmächtige ist, darf auch Dich ermutigen. Gott kann. Er kann alles. Und Du darfst “im Schatten des Allmächtigen” leben und dort immer wieder zur Ruhe kommen.

“Wer im Schutz des Höchsten sitzt, wird bleiben im Schatten des Allmächtigen. Ich sage von dem HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg; mein Gott, auf ihn will ich vertrauen.” (Ps 91,1.2)

#allmächtig #gottkann #macht #gott #größe #jesuserlebt #plan