Die künftige Generation


„Wir wollen dem künftigen Geschlecht den Ruhm des HERRN und seine Stärke und seine Wunderwerke, die er getan hat, erzählen.“ (Psalm 78,4)

Als Kinder Gottes erleben wir immer wieder neu die Größe und Allmacht Gottes. Wir können erzählen von Situationen, wo wir das Eingreifen Gottes deutlich gespürt haben. Wir können erzählen von der Nähe Gottes in Augenblicken, wo es uns nicht gut ging. Vieles können wir von Gott und über Gott erzählen. Aber erzählen wir es auch der künftigen, der nachfolgenden Generation?


Im Alten Testament führte und leitete Gott sein Volk Israel immer wieder neu auf besondere Art und Weise. Das sollten die Israeliten aber nicht für sich behalten. Mose und Josua bekamen immer wieder die Anweisung von Gott selbst, die Taten Gottes den Kindern und den Kindeskindern kund zu tun (5. Mose 4,9).


„Und es soll geschehen, wenn eure Kinder zu euch sagen werden: Was soll euch dieser Dienst?, so sollt ihr sagen …“ (2. Mose 12,26).


Können wir den Jüngeren helfen, eine Antwort auf ihre Fragen zu finden? Haben wir ein Interesse an den Fragen der Kinder und Jugendlichen?


Kindern können wir mithilfe von Bildern und Geschichten gut weiterhelfen, bei Älteren sucht man vielleicht zusammen in Gottes Wort nach Antworten. 


Unser Problem ist oft, dass wir die völlig banalen Dinge jedem problemlos erzählen können, ob er sie nun hören will, oder nicht. Aber die Dinge, die Gott betreffen, behalten wir lieber für uns? 


Die künftige Generation hat so ein großes Potenzial, es wäre schade, wenn das auf der Strecke bleibt. Wir haben Verantwortung, wir haben eine Aufgabe an der künftigen Generation.


Nun ist vielleicht zu Corona-Zeiten der Kontakt etwas eingeschränkter. Umso mehr können wir unsere Zeit nutzen, um für das geistliche Wachstum der künftigen Generation zu beten.

„Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollen auf deinem Herzen sein. Und du sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden, wenn du in deinem Haus sitzt und wenn du auf dem Weg gehst und wenn du dich niederlegst und wenn du aufstehst.“ (5. Mose 6,6+7)


#kinder #junge #mädchen #jugendliche #teenager #generation #morgen #weitersagen #botschaft #bibel #gotteswort #vorbild #gott #allmacht #größe #corona #jesus #jesuserlebt #familie #eltern #großeltern

© 2020 by jesus-er-lebt.de - info@jesus-er-lebt.de