Die Versuchungen Jesu Christi (1)


"Jesus … wurde durch den Geist in der Wüste vierzig Tage umhergeführt und wurde von dem Teufel versucht. Und er aß in jenen Tagen nichts; und als sie vollendet waren, hungerte ihn.” (Lk 4,1-2)


Nach der Taufe kehrte Jesus vom Jordan zurück. Bevor nun Sein öffentlicher Dienst beginnt, wird Jesus vom dem Heiligen Geist 40 Tage lang in der Wüste umhergeführt und vom Teufel versucht. Während dieser Zeit fastete Jesus, sodass Er anschließend Hunger hatte. Das zeigt uns, dass Jesus 100% Mensch ist.


Anschließend folgt die Beschreibung der 3 großen Versuchungen des Herrn. Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass Jesus auch in den 40 Tagen vorher, vom Teufel versucht wurde?


Die Beschreibung der 3 Versuchungen bei Lukas folgt nicht der Chronologie wie bei Matthäus. Bei Lukas sind die Versuchungen thematisch sortiert – Lukas folgt damit der Reihenfolge der 3 großen “Motoren” dieser Welt in 1. Joh 2,16:


In der ersten Versuchung geht es um die “Lust des Fleisches”, in der zweiten um die “Lust der Augen” und in der abschließenden Versuchung um den “Hochmut des Lebens”.


Warum wurde Jesus eigentlich versucht? In dem Sohn Gottes wollte Gott uns zeigen, was der Mensch nach Gottes Gedanken ist. Darüber hinaus hat Jesus in der Versuchung klargemacht, dass Er vollkommen sündlos und rein ist und damit fähig, am Kreuz auf Golgatha das Sühnungswerk zu vollbringen (Heb 2,17.18).


Weil Er selbst in allem versucht worden ist (ausgenommen die Sünde), kann Er uns jetzt als Hoherpriester verstehen und Mitleid mit uns haben (vgl. Heb 4,15).


Die Versuchungen sollten nicht zeigen, ob Jesus sündigen würde. Nein, sie sollten klarmachen, dass Jesus nicht sündigen konnte und nicht gesündigt hat. In Ihm gab es für den Teufel einfach keinen Anknüpfungspunkt für die Sünde (Joh 14,30). Das macht uns klar, dass Jesus auch 100% Gott ist.

Adam und Eva wurden von dem Satan unter besten Bedingungen versucht und haben versagt. Jesus wurden unter den denkbar schlechtesten Bedingungen versucht und hat gesiegt!


Merke: Wenn Du schwach, müde oder krank bist, dann sei auf der Hut! Gerade dann kommt oft der Teufel, uns zu versuchen. Er ist ein fieser Feind. Doch Jesus, Der in uns ist, ist stärker! (1.Joh 4,4)


#jesus #versuchung #jesuserlebt