top of page

Eine tüchtige Frau - Ausdauer


„Sie erfährt, dass ihr Erwerb gut ist; bei Nacht geht ihr Licht nicht aus.“ (Vers 18)

Die tüchtige Frau erfährt, dass ihre Arbeit gute Ergebnisse bringt. Das macht sie weder stolz und hochmütig, noch lässt sie in ihrem Fleiß nach. Im Gegenteil. Es spornt sie weiter an. Sie ist ausdauernd und bleibt am Ball. Wie oft mag es vorkommen, dass eine fleißige Hausfrau und Mutter selbst in der Nacht noch aktiv ist. Manche Aufgaben können nur dann getan werden, wenn die Kinder bereits im Bett sind und schlafen.

Von einer Frau und Mutter wird Tag und Nacht erwartet, dass sie „online“ ist und dass ihr Licht nicht ausgeht. Eine gute Ehefrau und Mutter hat selten Feierabend und keine freien Tage. Urlaub ist ein Fremdwort und häufig fragt niemand, ob es ihr gut geht oder nicht. Sie ist einfach rund um die Uhr abrufbar – immer dann, wenn man sie braucht. Es ist schade, wenn Ehemann und Kinder erst dann merken, was die Frau und Mutter leistet, wenn sie einmal krank oder abwesend ist. Es sollte jedem Ehemann Motivation genug sein, seiner Frau zu helfen und dankbar zu sein für das, was sie leistet.

Kommentare


bottom of page