Was ist meine Aufgabe? Was kann ich für den Herrn tun?


„Während sie aber dem Herrn dienten und fasteten, sprach der Heilige Geist: Sondert mir nun Barnabas und Saulus zu dem Werk aus, zu dem ich sie berufen habe.“ (Apg 13,2)


Vielleicht hast Du Dir auch schon einmal die Frage gestellt, was Deine Aufgabe im Reich Gottes ist? „Was kann ich für den Herrn tun? Was ist meine Gabe?“


Ich möchte Dir heute einen wichtigen Gedanken aus Gottes Wort mit in den Tag geben, der Dir helfen kann einen ersten Schritt in der Beantwortung dieser Frage zu machen.

Die Jünger Petrus und Andreas waren gerade in ihre Arbeit vertieft, warfen eifrig Netze am See Genzareth aus, um Fische zu fangen und für ihren Lebensunterhalt zu sorgen, als der Herr Jesus vorbeikam und sie in ihre neue Lebensaufgabe berief: „Kommt, folgt mir nach, und ich werde euch zu Menschenfischern machen.“ (Mt 4,19)


Als der Prophet Samuel nach Bethlehem kam, um den kommenden König Israels zu salben, musste David zunächst vom Hüten des Kleinviehs weggerufen werden, damit er Samuel begegnen konnte (1. Sa 16,11) Er war mitten in der Arbeit als Gott ihm zeigen wollte, was er noch mit ihm vorhatte. Er war treu im Kleinen und wurde so zum Mann nach dem Herzen Gottes (Apg 13,22).


Barnabas und Saulus dienten gemeinsam mit verschiedenen Brüdern der Gemeinde in Antiochien als der Heilige Geist sie zu einer besonderen Aufgabe aussonderte. Sie waren mitten in der Arbeit, in Gebet und Fasten als Gott einen besonderen Dienst für sie offenbarte (Apg 13,2).


Es gibt noch viel mehr Beispiele von Männern und Frauen Gottes, die von Gott auf großartige Weise gebraucht werden konnten, weil sie erst einmal das taten, was ihnen von Gott vor die Füße gelegt wurde. Sie waren treu in ihren täglichen Aufgaben, dann konnte Gott ihnen mehr anvertrauen.


Ich möchte Dich ermutigen und es mir selbst zu Herzen nehmen, zunächst einmal das zu tun, was der Herr uns heute vor die Füße legt. Sei treu in Deinen täglichen Aufgaben im Beruf, der Schule, dem Studium, aber auch in der Gemeinde und ganz allgemein unter dem Volk Gottes. Dann kannst Du Dir sicher sein, dass der Herr Jesus Dir auch andere Aufgaben anvertrauen kann und möchte.


Überleg auch einmal, wie Du Deine natürlichen Fähigkeiten und Begabungen für andere einsetzen kannst. Bist Du bereit einfache Aufgaben für den Herrn zu übernehmen?

„Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, damit wir in ihnen wandeln sollen.“ (Eph 2,10)


#dienst #aufgabe #fähigkeiten #begabung #treue #jesuserlebt #herr #jesus

© 2020 by jesus-er-lebt.de - info@jesus-er-lebt.de