Was soll Gott für Dich tun?


Der Herr Jesus war gerade auf Seinem letzten schweren Weg nach Jerusalem. Die Straßen der Stadt waren von Menschen gesäumt, doch Jesus war das Rufen eines Mannes am Straßenrand nicht entgangen.

Ein blinder Bettler rief immer wieder Seinen Namen: "Jesus, Sohn Davids, erbarme dich meiner!" Was die Anführer der Menschenmenge als lästige Störung empfanden, war für den Herrn Jesus ein wichtiger Grund, Seine Reise zu unterbrechen, um mit diesem Mann zu sprechen.

Von einigen hilfsbereiten Menschen zu dem Herrn Jesus gebracht, stellt Er Ihm eine Frage, um die es auch jetzt geht: "Was willst Du, dass ich Dir tun soll?" (Lk 18,41)

Fragst Du Dich beim Lesen auch, warum Jesus gerade diese Frage stellt? Es war doch klar, dass dieser Mann wieder sehen wollte und Jesus wusste es. Nichts konnte für ihn wichtiger sein, als sein Augenlicht zurückzubekommen. Und doch stellt der Herr Jesus diese Frage. Das ist eine Lektion.

Obwohl Gott alles von uns weiß - Er kennt Dich und mich in- und auswendig - möchte Er von uns wissen, was wir empfinden und was wir ganz konkret von Ihm haben möchten.

Gott ist der "Herzenskenner aller" (Apg 1,24), der Deine Lebensumstände und Herausforderungen durch und durch kennt und trotzdem Interesse daran hat, dass Du Ihm sagst wie es Dir geht.

Vor einigen Tagen war am Fahrrad unserer kleinen Tochter die Kette abgesprungen. Sofort wusste ich, dass ich das Fahrrad reparieren musste, damit sie weiter Radfahren konnte. Und doch habe ich mich darüber gefreut, als sie zur mir kam, mir ihr Problem erzählte und mich bat das Fahrrad zu reparieren.

Genau das möchte der Herr Jesus von Dir und mir. Manchmal ist es gar nicht so einfach, konkret zu formulieren, was unser Problem oder Anliegen ist.

Ich möchte von dem blinden Bartimäus lernen: "Herr, dass ich wieder sehend werde." Bartimäus war sich offensichtlich in dem Moment bewusst, dass dieser Jesus die Macht hatte ihm zu helfen.

Wenn wir zu Gott beten, haben wir es mit einem allwissenden, aber auch allmächtigen Gott zu tun. Dem Herrn Jesus ist "alle Gewalt gegeben, im Himmel und auf der Erde." (Mt 28,18)

Keines Deiner Probleme ist zu groß für Gott! Sag ihm alles.

#gottkann #problem #jesuserlebt #gebet