top of page

Alle Jahre wieder?!


„Und sie kamen eilends und fanden sowohl Maria als auch Joseph, und das Kind in der Krippe liegen.“ (Lukas 2,16)


Wie in jedem Jahr werden viele Vorbereitungen für Weihnachten getroffen. Plätzchen backen, Geschenke kaufen, die Wohnung festlich dekorieren, gutes Essen vorbereiten und vieles mehr steht auf dem Plan.

An den Festtagen werden Familie und Freunde eingeladen. Häufig steht auch ein traditioneller Besuch in der Kirche auf dem Programm.


Das Krippenspiel gehört schließlich zu Weihnachten wie die Geschenke. Doch wie schaust Du dir das Krippenspiel an? Ist es nur eine Geschichte, eine schöne Tradition?


Steckt da nicht mehr dahinter? Aber ganz sicher!


Dieses Baby, was dort in Bethlehem in einem Stall geboren wurde, ist nicht irgendein Baby. Es ist der ewige GOTT, der als Mensch Jesus Christus auf diese Erde kam. Nur so war es möglich, uns Menschen die Liebe Gottes zu zeigen und für unsere Sünden am Kreuz zu sterben. Glaubst Du das?


Pass beim nächsten Krippenspiel genau auf: Was dort geschehen ist, war das größte Wunder der Geschichte!


„Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter. Und man nennt seinen Namen: Wunderbarer, Berater, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Friedefürst.“ (Jesaja 9,5)


Comments


bottom of page