Aus den Augen, aus dem Sinn?




Wie viele haben in den Tagen der letzten Wochen gesungen „Ich steh an Deiner Krippe hier“ – wie selbstverständlich wird das an den Weihnachtstagen gesungen, es gehört ja schließlich dazu. Aber gehört es auch zu Deinem gesamten Leben? Immerhin heißt es in dem Lied: „Ich steh an Deiner Krippe hier, o Jesus Du mein Leben“ – entspricht das der Realität in Deinem Leben?


Ist Jesus Christus bereits „Dein Leben“, dein Lebensinhalt, DER, auf den Du Dein Leben baust? Vielleicht hast Du das Lied vor zwei Wochen mitgesungen – ganz selbstverständlich – aber kannst in Deinem Alltag, wenn die Feiertage vorbei sind gar nicht Dein „Ja“ dazu geben?


Dann ist jetzt zum Jahresbeginn, wenn vielleicht die Weihnachtsdeko und die Krippe mit dem Kindlein wieder im Karton verschwindet, der beste Zeitpunkt, Jesus Christus nicht verschwinden zu lassen, sondern in Deinem Herzen eine Wohnung zu geben:


So viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben, …“ Johannes 1,12


Vielleicht fragst Du Dich, wozu Du diesem Jesus Dein Leben geben und ihn damit „aufnehmen“ solltest …?


„Wer den Sohn Gottes hat, hat das (ewige) Leben, wer den Sohn Gottes nicht hat, hat das Leben nicht.“ 1. Johannes 5,12


Dieser Sohn Gottes ist niemand anderes als Jesus Christus, das Kind in der Krippe. Gott wurde in dem Herrn Jesus Christus Mensch und kam zu uns Menschen.


Weil wir Menschen seit Adam und Eva ausnahmslos in Trennung von Gott leben (die Bibel nennt das Sünde), hatte Gott einen Plan, um uns wieder mit sich selbst zu versöhnen. Gott sehnt sich nach der Gemeinschaft mit Seinen Geschöpfen!


Damit dieser großartige Plan Gottes Wirklichkeit werden konnte, ist der Herr Jesus mit ca. 33 Jahren am Kreuz von Golgatha für uns gestorben, um uns Menschen von unserer Schuld vor Gott befreien zu können. Das war der Preis, den Er zahlte, um Dir und mir die Möglichkeit zu geben, Kinder Gottes zu werden und ewiges Leben zu schenken.


Von Herzen wünschen wir Dir, dass die wirkliche „Weihnachtsbotschaft“ in diesem Jahr nicht aus „den Augen aus dem Sinn“ ist, sondern in Deinem Leben eine Veränderung bewirkt, die Du niemals bereuen wirst. Gott will Dir in Jesus Christus Leben schenken.

Jeder, der sich nicht für Jesus Christus entscheidet, aus ganzem Herzen an Ihn glaubt und erkennt, dass er ein Sünder ist, der wird tatsächlich einmal für immer von Gott getrennt bleiben.


Christen, die an den Herrn Jesus glauben, erwartet ein Leben mit Jesus im Himmel. Menschen, die den Herrn Jesus Christus ablehnen und nicht an Ihn glauben, erwartet eine nie endende Existenz in der Hölle, dem Ort wo „das Weinen und Zähneknirschen“ sein wird.


Wir bitten Dich von ganzem Herzen, dass Du heute noch zu Gott kommst!


#weihnachten #neujahr #augen #sinn #herz #mann #frau #himmel #hölle #entscheidung #sünde #weihnachtsbaum #christmas #krippe #vergessen #jesus #jesuserlebt #gott #herr

  Folge uns auf  
  • iconfinder_Logo_Instagram_6214711
  • iconfinder_Logo_telegram_Airplane_Air_pl

© 2021 by jesus-er-lebt.de - info@jesus-er-lebt.de