Du kannst Dich nicht retten!


"denn wenn Gerechtigkeit durch Gesetz kommt, dann ist Christus umsonst gestorben.“ (Gal.2,21b) 📙Lies dazu Gal.2,11-21 Im Brief an die Galater geht der Apostel Paulus auf ein Problem ein, das unter den Galatern aufgekommen war. Er stellt fest, „dass einige da sind, die euch verwirren und das Evangelium des Christus verdrehen wollen.“ (Gal.1,7) Es geht also um ein sehr wichtiges Thema: Das Evangelium, die Grundlage ihrer (und unserer) Errettung. Die Galater hatten sich zum Großteil vom Judentum zum Christentum bekehrt. Nun waren einige da, die immer noch an verschiedenen Ritualen festhielten, die sie aus dem Judentum kannten. Ein Beispiel, das häufig angeführt wird, ist die Beschneidung, die im Gesetz durch Mose gegeben worden war. Die Beschneidung wird häufig als Bild des Gesetztes im Alten Testament benutzt. Das Frage war: Sollte man als Christ an der Beschneidung (d.h. am Gesetz) festhalten? Die Antwort ist ein klares „Nein“! Paulus spricht in den Versen 11-21 von Galater 2 besonders deutlich und „widerstand“ seinem Mitbruder Petrus „ins Angesicht“. Das meint einen sehr starken Widerspruch zu seinem Handeln. Was Petrus tat, sah danach aus, als wäre das Gesetz für den Gläubigen noch relevant und das ist absolut gefährlich. Der Apostel erklärt daraufhin, dass es unmöglich ist irgendwelche (Gesetzes-)Werke zu tun, um gerettet zu werden: „aber wissend, dass der Mensch nicht aus Gesetzeswerken gerechtfertigt wird, sondern nur durch den Glauben an Jesus Christus,“ (Gal.2,16) Das ist eine der wichtigsten Grundlagen des christlichen Glaubens! Warum? Wenn der Mensch etwas tun könnte, um errettet zu werden, würde das bedeuten, dass das Werk des Herrn Jesus am Kreuz nicht ausreichend war. Das ist undenkbar! „Denn mit einem Opfer hat er auf immerdar die vollkommen gemacht, die geheiligt werden.“ (Heb.10,14) Was sich auf den ersten Blick so „einfach“ anhört, ist es in der Praxis häufig überhaupt nicht. Immer wieder meinen Menschen etwas tun zu müssen, um sich vor Gott gut darzustellen. Das macht auch vor der Kirche/Gemeinde nicht halt. Gute Werke oder viele Spenden verdienen uns nicht den Himmel! #gesetz #werke #judentum #christentum #rettung