Mehr von Gott suchen


„Und er sprach: Lass mich doch deine Herrlichkeit sehen!“ (2. Mose 33,18)

Als Mose die Herrlichkeit Gottes sah, bat er darum, mehr davon sehen zu dürfen. Als Gott ihm offenbarte, dass er Gnade gefunden hatte, wollte er mehr Gnade. Denke daran: Der Mensch, der am meisten von Gott hat, ist der, der am leidenschaftlichsten mehr von Gott sucht…


Ich war außerordentlich und zutiefst darum bemüht, dass du und ich mehr tun als nur zuzuhören; dass wir es wagen, zu Gott zu gehen und uns trauen, Ihn um eine treue, väterliche Wunde zu bitten - vielleicht auch drei davon, wenn es dir gefällt: Uns mit einem Empfinden unserer eigenen sündigen Unwürdigkeit zu verwunden; uns mit den Leiden der Welt und den Nöten der Kirche zu verwunden; und uns schließlich mit dem Verlangen nach Gott zu verwunden, einem Durst, einem heiligen Durst und einer Sehnsucht, die uns in Richtung Vollkommenheit tragen wird…

Fast jeden Tag meines Lebens bete ich, dass „ein glückliches Schmachten und Verlangen nach Gott“ die evangelikalen Kirchen wieder erreicht. Wir brauchen dieses Verlangen nach Gott, das unsere geistlichen Fluten und Wirbelstürme des Suchens und der Selbstverleugnung herbeiführt - das hat unsere Mitte fast verlassen.

(A.W. Tozer)


#mehrvongott #herrichkeit #gott #kirche #gemeinde #evangelikal #durst #sehnsucht #gebet #jesuserlebt