• andresluiter

Siehe, er ruft Elia - Golgatha (14)


20. Die Reaktion der Umstehenden auf diesen Ruf


Die Menschen, die bei dem Kreuz stehen, hören wie der Heiland laut ruft. „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ Es wird wieder hell. Die Juden reagieren auf diesen Ruf. „Dieser ruft Elia.“ Einer von ihnen läuft und holt einen mit Essig getränkten Schwamm. Auf ein Rohr gesteckt reicht er ihn Jesus. Die anderen sagen „Halt, lasst uns sehen, ob Elia kommt, um ihn zu retten!“ Matthäus und Markus berichten von dieser Szene. Haben die Juden nicht verstanden, was der Herr am Kreuz ruft? Haben sie sich verhört? Haben sie wirklich gehört, dass Er Elia um Hilfe ruft? Nein, sie haben Ihn verstanden! Sein Ruf war laut und deutlich. Diese Worte waren ihnen vertraut. In Psalm 22 hat David sie bereits aufgeschrieben.


Während der Dunkelheit war es still am Kreuz. Eine unheimliche Szene für die Menschen. Doch jetzt, als es wieder hell wird, reagieren die Juden auf den Ruf des Herrn mit verächtlichem Spott. „Weil er sich selbst nicht retten kann, ruft er Elia. Mal sehen, ob er kommt um ihn zu retten.“ So mögen sie es gemeint haben. Der Mensch macht das Maß seiner Bosheit voll! Selbst nach dieser stundenlangen, unheimlichen Finsternis gibt es keine Änderung in ihrer Haltung. Sie drücken in ihrem Hass ihre Verachtung durch diesen Spott aus. Einmal mehr beweist der Mensch, wie böse sein Herz ist.


Dabei wissen sie nichts von Elia. Sie kennen seine Geschichte, aber sie wissen nichts von seiner tatsächlichen Bedeutung. Sie sind blind. Sie hatten keine Ahnung davon, dass Elia nicht sterben musste, sondern lebend in den Himmel ging, weil der Herr jetzt am Kreuz sterben würde. Sie hatten auch keine Ahnung davon, dass Elia bereits gekommen war (Mt.11,14) und dass auf sie nun der große und furchtbare Tag des Herrn wartete (Mal.3,23). Auch wussten sie nicht, dass Elia mit dem Herrn bereits über Seinen Tod gesprochen hatte (Lk.9,30). Gemeinsam mit Mose. Und Elia würde gemeinsam mit Mose zukünftig gegen sie in Jerusalem zeugen (Off.11). Wie absurd war der Gedanke, dass der Herr Elia ruft, um ihn zu retten…


Auch diesen Spott erträgt der Heiland in Seiner Liebe, denn Er liebte sie – die Juden, Sein Volk! Ihr Hass, ihre Blindheit haben Ihn geschmerzt, ebenso wie Gottes gerechtes Gericht, das einmal über sie kommen würde. Wie gerne hätte Er sie gerettet – aber sie haben nicht gewollt (Lk.13,34).


#elia #jesus #golgatha #kreuz

© 2020 by jesus-er-lebt.de - info@jesus-er-lebt.de