Warum schlechte Zeiten?


Warum gibt es schlechte Zeiten, wie die aktuellen Tage?


Vielleicht zwei Gründe dafür:


1) Wenn Du den Herrn Jesus nicht als Herrn und Retter kennst:


"Lege Furcht auf sie, Herr; mögen die Nationen wissen, dass sie Menschen sind!" (Ps.91,21)


Der Mensch hat über Jahre großes aufgebaut in Wissenschaft, Technik, Medizin usw. Nichts schien mehr unmöglich. Viele Menschen dachten groß und unabhängig von sich, aber wegen einem kleinen Virus beherrscht innerhalb von Tagen nicht Macht, sondern Angst diese Erde. Die ungläubigen Menschen haben keinen Halt. Und Gott zeigt dem, der es zulässt, dass er ein kleines Wesen in Gottes Schöpfung - ein Mensch ist!


2) In der Nachfolge des Herrn Jesus:


"Der Herr prüft den Gerechten" (Ps.11,7)


Wenn die Grundpfeiler umgerissen werden, was tut dann der Gerechte? (Ps.11,3)


"Bei dem Herrn suche ich Zuflucht" (Ps.11,1)


Auch wir als Gläubige haben uns daran gewöhnt ein uneingeschränktes Leben, Wohlstand und Vergnügen zu haben. Wir sind daran gewöhnt mehrmals die Woche Glaubensgeschwister zu treffen, Gemeindestunden zu haben, Gottes Wort zu hören.


Aber was ist, wenn uns diese Grundpfeiler des “normalen” Lebens und auch des geistlichen Lebens weggerissen werden? Was tun wir aktuell? Der Herr möchte mich und vielleicht auch Dich prüfen. Hält unser Bild stand? Stehen wir besonders geistlich auf gutem Grund? Am besten wir suchen gerade jetzt Zuflucht bei Ihm, unserem Retter und Herrn.


#furcht #prüfung #schlechtezeiten #zuflucht #hilfe #gott #jesuserlebt