Zum neuen Jahr - Der HERR ist mein Hirte.


“Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.” (Psalm 23,1)


Heute ist der erste Tag im neuen Jahr 2021. Keiner von uns weiß, was uns im vor uns liegenden Jahr erwartet und wir erleben werden. Wir sind gespannt und wollen uns gleich zu Beginn des Jahres auf Gott ausrichten lassen, anstatt die Nachrichtenflut der Medien in uns hineinzulassen. Dafür musst Du aber eine bewusste Entscheidung treffen!


Gerne wollen wir Dir den 1.Vers aus dem 23.Psalm als Leitvers mit in das neue Jahr geben. Es ist ein Psalm von dem Hirten und König David, den er wohl zum Ende seines Lebens hin, geschrieben hat. Der Psalm zeugt von den Erfahrungen, die David mit Gott gemacht hatte: “Der HERR ist mein Hirte.”


David hatte in Seinem Leben erfahren, dass der HERR sich wie ein Hirte, um ihn gekümmert hatte. Er hatte Leitung, Korrektur, Bewahrung und Trost erlebt. Mit diesem Hirten, war er durch die Höhen und Tiefen seines Lebens gegangen. Davids Leben war ja ganz und gar kein Leben, was sich immer auf der Sonnenseite abspielte. Denk nur einmal an die Flucht vor Saul oder seinem eigenen Sohn Absalom. Er hatte mit Löwen und Bären gekämpft, aber auch leidvoll erfahren wie er mit Bathseba in Sünde gefallen war. David wusste, was das Leben mit sich bringen kann.


In all diesen Situationen hatte David den HERRN als SEINEN Hirten erfahren. Er hatte eine ganz persönliche Beziehung zu dem HERRN, sodass er von “meinem” Hirten sprechen konnte. Kennst Du den Herrn Jesus schon als Deinen HERRN und RETTER? Weißt Du, dass Er für Deine Schuld gestorben ist, um Dir Vergebung und ewiges Leben geben zu können?


Der Beginn in das neue Jahr 2021 könnte in Deinem Leben auch der Start in ein Leben mit dem Herrn Jesus werden. Das wünschen wir Dir von ganzem Herzen! Wenn Du Fragen hast, was Du dazu tun musst, melde Dich gerne bei uns.


David wusste aus Seiner Erfahrung mit dem Hirten in Vergangenheit zu bezeugen, dass ihm auch in Zukunft NICHTS mangeln würde. Gott selbst würde sich um alle seine Bedürfnisse kümmern, sodass er keinen Mangel haben würde. Keinen Mangel zu haben bedeutet, dass einem nichts fehlt. Dafür garantiert der Hirte. Der Hirte kümmert sich um unsere natürlichen Bedürfnisse als auch um unsere geistlichen Bedürfnisse. Er weiß, was wir brauchen.


Nimm Dir einmal die Zeit, um darüber nachzudenken, wer der Hirte ist und wie Er ist. In Hesekiel 34,11 wird von dem Hirten gesagt, dass Er immer da ist: “Siehe, ich bin da und will nach meinen Schafen fragen.”


Jesus ist da, auch in 2021, in Zeiten von Corona, in der Einsamkeit, in Herausforderungen und Problemen. Er ist da in Krankheiten, in der Schule, dem Job, der Familie, der Ehe und Verlobung und auch in der Gemeinde! Er ist da und kümmert sich um Seine Schafe!


#hirte #schafe #psalm23 #meinhirte #herr #jahwe #mangel #keinmangel #jesus #jesuserlebt #gott #newyear #2021 #jahr #neujahr