Du brauchst die Anderen!


„Sie verharrten aber in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft, im Brechen des Brotes und in den Gebeten.“ (Apg. 2,42)


Wir haben es in der vergangenen Zeit besonders zu spüren bekommen. Einschränkungen. Keine Treffen, keine Gemeinde mehr. Vielleicht sind da aber auch andere Christen, mit denen du Schwierigkeiten hast. Oder man ist einfach zu bequem und möchte den Sonntag lieber zum „Relaxen“ und Erholen von der Woche nutzen.


Gottes Wort zeigt uns an vielen Stellen, dass die Gemeinschaft unter Gläubigen ein sehr wichtiges Gut ist. Bei den ersten Christen wird sie sogar in einem Zug mit der Lehre, dem Brotbrechen und dem Gebet genannt. Es handelt sich also um eine elementare und wichtige Sache! Natürlich sollen wir Fehlverhalten unter Gläubigen nicht einfach dulden, sondern es klären (s. Mat. 18,15). Aber deshalb den Kontakt und den Besuch der Gemeinde zu meiden, schadet dir und deinem Glaubensleben. Das wirst du sehr schnell feststellen.


Stell dir einmal ein Stück Holz vor, das im Feuer liegt - so richtig heiß und glühend. Das funktioniert aber nur mit einem Haufen Holz, damit das Feuer richtig brennen kann. Wenn du nun ein Holzscheit herausnimmst und neben das Feuer legst, wird es sehr schnell aufhören zu glühen und bald ganz abgekühlt sein. Das können wir sehr gut auf unser Glaubensleben übertragen. Wenn wir allein sind, kühlen wir im Glauben und im Dienst für den Herrn schnell aus. Vielleicht hast du das schon erlebt. Wir brauchen immer wieder gute Gespräche, die uns trösten, motivieren oder auch korrigieren. Und das ganz besonders in einer schwierigen Zeit.


Wenn wir das Geschehen in der Welt sehen und uns etwas damit beschäftigen, erkennen wir deutlich, dass das Kommen des Herrn nahe ist. Der Hebräerbrief macht uns deutlich, was in dieser Zeit zu tun ist:


„…und lasst uns aufeinander achthaben zur Anreizung zur Liebe und zu guten Werken, indem wir unser Zusammenkommen nicht versäumen, wie es bei einigen Sitte ist, sondern einander ermuntern, und das umso mehr, je mehr ihr den Tag näher kommen seht.“ (Heb. 10,25)


Die Gemeinschaft mit den Gläubigen ist gerade in dieser Zeit so wichtig! Bist du regelmäßig dabei?


#gemeinschaft #zusammenkommen #gemeinde #kirche #versammlung #zusammenkommen #ermuntern #ermutigung #motivieren #holzscheit #jesus #jesuserlebt #gott #glauben #bruder #schwester