Gott ist mehr als genug




"Groß ist der HERR und sehr zu loben, und seine Größe ist unerforschlich.” (Psalm 145,3)

Ein Prediger gebrauchte einmal folgendes Bild, um die Zuhörer zum Nachdenken über die Größe Gottes anzuregen:

“Stell Dir einen Seraphim vor – eines dieser mächtigen Engelswesen Gottes, die ununterbrochen vor Gott stehen und ‘Heilig, heilig, heilig, ist der HERR der Heerscharen’ ausrufen. Stell Dir auf der anderen Seite einen Schmetterling vor. Welches dieser beiden wunderbaren Wesen ist mehr wie Gott?”

Beim kurzen darüber nachdenken, könnten wir vorschnell zu dem Schluss kommen, dass natürlich der Seraphim mehr wie Gott ist. Diese Engelswesen, die wörtlich “die Brennenden” heißen, sind unbeschreiblich groß. Doch die Antwort auf die Frage, wer mehr wie Gott ist, lautet: Keines dieser beiden geschaffenen Wesen ist mehr wie Gott.

Gott ist unerforschlich groß! Er ist eben Gott und kein geschaffenes Wesen, wie der Schmetterling oder die Engel. Seine Größe und Erhabenheit sind für uns Menschen ganz und gar unerklärlich. Gott ist in dieser Hinsicht transzendent.

In jeder Eigenschaft, in jedem Wesenszug, in jedem Attribut, was wir aus der Bibel von Gott kennen, ist Er größer und herrlicher als jedes andere Wesen.

“Preise den HERRN, meine Seele! HERR, mein Gott, du bist sehr groß, mit Majestät und Pracht bist du bekleidet, …" (Ps 104,1)

Weil Gott so groß ist, ist Er auch mehr als genug für alle unsere Bedürfnisse! Nichts in Deinem und meinem Leben, keine Herausforderung, keine Frage, kein Umstand, ist zu groß für unseren Gott. Gott ist eben mehr als genug!


#gottistgroß #gottistmehralsgenug #gott #jesus #jesuserlebt