Handelt bis ich komme!


“Er rief aber seine zehn Knechte und gab ihnen zehn Pfunde und sprach zu ihnen: Handelt, bis ich komme.” (Lukas 19,13)


Der Herr Jesus hat uns hier auf der Erde zurückgelassen, damit wir Handel für Ihn treiben. Jesus selbst ist in den Himmel aufgefahren, wo Er ein Reich empfangen hat. Er ist dort König in einem echten Königreich. Doch noch nicht so, dass wir Ihn mit unseren Augen sehen können (Hebr 2,8.9).

Er wird einmal wiederkommen, um dann Rechenschaft von uns zu fordern, wie wir mit dem umgegangen sind, was Er uns anvertraut hat. Danach wird Sein Königreich auch hier auf der Erde öffentlich sichtbar werden und Er wird als König regieren. Als Lohn für unseren Handel mit dem von Ihm Anvertrauten, will Er uns mitregieren lassen.


“Handelt bis ich komme”, so lautet die Aufforderung an alle Knechte des Herrn. Du bist ein Knecht des Herrn, wenn Du Ihm gehorsam sein willst, die Bibel Dein Leben bestimmen soll und Du Jesus nachfolgst.


Der Herr hat Dir und mir allerhand anvertraut, was Er unserer Verantwortung übergeben hat. Du hast eine Bibel, einen unfassbaren Schatz, mit dem Du wuchern darfst. Du hast durch die Bibel erkannt wer Gott ist und erkennst – wenn auch stückweise - hoffentlich immer mehr von Seiner Herrlichkeit. Du kennst das rettende Evangelium, was Du anderen weitergeben kannst.


Gott möchte, dass das, was von Ihm ist, sich vermehrt. In Dir und in anderen. Dazu musst Du natürlich Gottes Wort kennen und den Wunsch haben, immer mehr so zu werden, wie der Herr Jesus ist. Das, was Du von Ihm gelernt hast, darfst Du dann durch Deine Worte und Dein Leben an andere weitergeben.


“Handelt bis ich komme” könnte man auch anders übersetzen: “Handelt während ich komme”. Jesus Christus steht im Begriff zurückzukommen. Er ist quasi schon unterwegs. Christen dürfen Ihn täglich erwarten. Die Zwischenzeit ist keine Wartezeit, wo wir die Hände in den Schoß legen und uns ausruhen, sondern für Ihn handeln, um den größtmöglichen Gewinn für Ihn zu erzielen. Wie verbringst Du die Zeit, während Jesus unterwegs ist?


Dein Leben, Deine Zeit, die Bibel, letztlich alles in Deinem Leben, gehört schließlich Jesus allein.