Inhaltsleer oder –schwer?!


Ich weiß nicht, wie es Dir in dieser Zeit geht, aber man hat den Eindruck, dass es selbst unter Christen extrem schwerfällt, nicht die gleichen Themen zu behandeln wie die Welt um uns her. Das sollte aber doch eigentlich nicht so sein, sondern wir wollen uns doch vorrangig über den Herrn und das gemeinsame Heil unterhalten. Sonst geht es uns wie Judas, der aber auch einen speziellen Auftrag dazu hatte. (Judas 3) Schau Dir den Apostel Paulus an, der von Bibelkritikern und sogar Theologen zwar oft zerrissen wird, aber trotzdem ein großes Vorbild für uns ist.


Paulus hatte einen sehr hohen Bildungsstand und konnte sicherlich zu jedem Thema, ob politisch, religiös, philosophisch oder zeitkritisch, etwas sagen. Aber womit hat er sich beschäftigt und worüber hat er sich ausgelassen? Direkt nach seiner Bekehrung heißt es von ihm: “Und sogleich predigte er in den Synagogen Jesus, dass dieser der Sohn Gottes ist.” (Apg. 9,20)


Später war er dann auf dem Areopag in Athen, wo die größten Philosophen und Denker seiner Zeit nichts anderes taten, als etwas Neues zu sagen oder zu hören. (Apg. 17,21) Paulus aber spricht über Gott und den einen Mann, den Er als Richter und Retter bestimmt hat. (Apg. 17,31) Am Ende seiner Reisen konnte er bezeugen, dass er nichts Nützliches zurückgehalten hat. (Apg. 20,20f.)


Auch bei den Gläubigen in Korinth verhielt er sich so, wenn er sagt:


“Denn ich hielt nicht dafür, etwas unter euch zu wissen, als nur Jesus Christus und ihn als gekreuzigt.” - 1. Kor. 2,2


So sollen auch wir mit- und zueinander reden. (Eph. 5,19) Gerade unter Christen sollte der Herr auch in unseren Gesprächen und gemeinsamen Zeiten den ersten Platz haben. Wie schlimm wäre es, wenn es dem Feind gelingt, dem Herrn auch hier die Ehre zu rauben, wie es schon oft genug in dieser Welt und auch in meinem Leben passiert! Füllen wir unser Reden mit dem besten Inhalt –Christus- statt mit leeren Worten! Wenn wir doch mit den Söhnen Korahs sprechen könnten:


“Mein Herz ist bewegt von gutem Wort. Ich sage: Meine Gedichte dem König! Meine Zunge sei der Griffel eines fertigen Schreibers! Du bist schöner als die Menschensöhne...” - Ps. 45,2f.


#guteworte #reden #jesus #thema #gott #jesuserlebt