Letzte Tage (3) - Gastfreundschaft


„Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge … Seid gastfrei gegeneinander ohne Murren.“ (1.Pet.4,7+9)

Wir leben in den letzten Tagen, das ist Fakt. Wie sollen wir uns als Christen verhalten? Petrus gibt uns eine Hilfe an die Hand. Im vierten Kapitel seines ersten Briefes führt er die Gastfreundschaft an. Wir könnten denken: Warum betont Petrus bezüglich der letzten Tage die Gastfreundschaft? Sie sollte doch schon immer in allen heilsgeschichtlichen Epochen ausgeübt werden. Im Alten Testament finden wir schon viele Männer und Frauen, welche Gastfreundschaft ausgeübt haben.

Denken wir mal an die letzten zwei Jahre. Haben wir in dieser Zeit Gastfreundschaft so ausgelebt, wie sie uns in der Bibel vorgestellt wird? Oder waren unsere Haus- und Wohnungstüren wegen Lockdown und Kontaktverbot verschlossen?

Gerade in den letzten zwei Jahren ist uns so bewusst geworden, dass wir in den letzten Tagen leben. Und genau im Punkt der Gastfreundschaft haben wir versagt! Wie viele Gläubige hätten in dieser unruhigen Zeit unsere offenen Türen gebraucht.

Wenn wir versagt haben gibt Gott uns trotzdem noch die Möglichkeit eines Neuanfangs. Lasst uns diese Chance nutzen und gastfreundlich sein, es sind wirklich die letzten Tage!

Gastfreundschaft beinhaltet aber nicht nur das Einladen von Personen, die uns besonders sympathisch sind, mit denen wir auf einer Wellenlänge liegen. Gastfreundschaft bezieht sich in erster Linie auf fremde Gläubige. Aber aus Angst vor möglichen Schwierigkeiten in der Kommunikation oder in der Bewirtung lassen wir es ganz und nutzen unsere Räumlichkeiten lieber für uns alleine.

Und wenn wir dann noch daran denken, dass die Gäste vielleicht anstrengend sein können. Oder es sind Kinder dabei, die Unordnung und Dreck hinterlassen. Nein danke, dann lieber nicht.

Wenn wir wahre Bruderliebe haben und zeigen, dann können wir auch gastfrei sein, wie es der Herr von uns verlangt. Auch wenn es Zeit und Geld kostet und wir danach vielleicht alles saubermachen und aufräumen müssen.

„Die Gastfreundschaft vergesst nicht, denn durch diese haben einige ohne ihr Wissen Engel beherbergt.“ (Heb.13,2)

#gast #gastfreundlich #bruderliebe #jesuserlebt