Lukas - im Hintergrund wertvoll (3)


Heute wollen wir uns, um Lukas besser kennenzulernen, eine weitere Bibelstelle genauer ansehen, in der er namentlich erwähnt wird. „denn Demas hat mich verlassen, … Lukas ist allein bei mir.“ (2.Tim.4,10-11) In allen Stellen, in denen Lukas erwähnt wird, liest man auch von einem gewissen Demas. Auch er war ein Mitarbeiter von Paulus, grüßte die Geschwister in Kolossä, aber hier lesen wir, dass er den Zeitlauf liebgewonnen hatte und Paulus nicht mehr unterstützte. Und Lukas? Er war treu in seiner Arbeit. Er blieb bei Paulus, auch wenn es unbequem und einsam um ihn wurde. Wie ist das in unserem Leben? Die Menschen dieser Welt weichen Schwierigkeiten gerne aus. Da gibt es Probleme im Job, ein Streit in der Ehe, es knirscht hier und da und die Reaktion ist Wechsel und Veränderung. Wir leben auch in diesen Dingen, in einer Wegwerfgesellschaft. Wie schade! Ein alter Bruder antwortete einmal, als er auf seine vielen Ehejahre angesprochen wurde: „Wir kommen noch aus einer Zeit, in der kaputte Dinge repariert oder geklebt und nicht gleich weggeschmissen wurden!“ Genau in diese Richtung geht auch die Bibel. Sie spricht an vielen Stellen von Ausharren und nicht von Weglaufen. Lasst uns doch neu Mut fassen, Dinge nicht gleich aufzugeben, wenn Schwierigkeiten kommen. So wie Lukas: Er blieb bei Paulus, auch wenn andere gingen. „in Trübsal harrt aus“ (Röm.12,12)   Wollen wir doch von Lukas lernen. Er war treu im Kleinen und Unscheinbaren, aber machte seine Aufgaben mit Hingabe, sodass er vielen zum Nutzen sein konnte – wertvoll im Hintergrund. #ehe #lukas #wegwerfgesellschaft #ausdauer #treue #jesuserlebt