Morgen ohne Sorgen


„Wer aber unter euch vermag mit Sorgen seiner Größe eine Elle zuzufügen?“ (Matthäus 6,27)

In Matthäus Kapitel 5+6 spricht der Herr Jesus zu seinen Jüngern und „lehrt sie“ ganz praktische Dinge für ein Leben in Seiner Nachfolge (Mt.5,2). In diesem Abschnitt spricht Er auch über (Zukunfts-)Sorgen, ein Thema, das auch heute für Gläubige von großer Bedeutung ist.


Besonders in den letzten Monaten sind sicher einige Sorgen in unseren Gedanken aufgekommen. Wir erleben Krankheit, Flut, Brände und viel Ratlosigkeit in der Welt. Da können Sorgen leicht aufkommen: „Wie soll das noch weitergehen?“


Es ist interessant, wenn wir darauf achten, wie dieser Abschnitt in den Versen 24+25 eingeleitet wird. Dort geht es um die bekannte Frage, woran Dein und mein Herz hängt und wem wir dienen wollen. Einer wird immer im Vordergrund stehen. Die Aussage ist deutlich: „Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon1. Deshalb sage ich euch: Seid nicht besorgt für euer Leben…“


Das bedeutet: Es ist klar, dass man nicht für Beides eben kann. Für Reichtum und Besitz, aber auch für den Herrn. Das ist nicht möglich. Vers 25 beginnt mit Deshalb (oder darum) sage ich euch…“ Das zeigt uns, dass hier eine Entscheidung für den Herrn vorausgesetzt wird, damit Er sagen kann: „Seid nicht besorgt für euer Leben…“


Der Herr Jesus sagt uns auch, dass wir mit Sorgen gar nichts erreichen. Wir können unserer Größe oder auch Lebenslänge (Anm. Elberfelder Bibel) nichts hinzufügen – auch nicht durch Sorgen.

Wie wir in dem Abschnitt der Verse 24-34 sehen, geht es hier zunächst um Essen, Trinken und Kleidung. Das meint die Dinge, die zum Leben nötig sind und wir bekommen die Zusage: „[…] denn euer himmlischer Vater weiß, dass ihr dies alles nötig habt.“ (V.32)


Es gibt Menschen, die ihren gesamten Besitz verloren haben. Weißt Du, was Du mit Deinem Geld in 10 Jahren noch kaufen kannst? Er will uns gerne versorgen und Seine Zusage wahr machen, aber wir müssen Ihm vertrauen.

„Trachtet aber zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, und dies alles wird euch hinzugefügt werden.“ (Mt. 6,33)


#morgen #sorgen #leben #besitz #reichtum #jesus #zukunft #flut #krankheit #reichgottes #jesus #jesuserlebt