Wir sind (waren) alle Esel



“...so sollst du dem Herrn alles darbringen, was den Mutterschoß durchbricht; und alles zuerst Geworfene vom Vieh, das dir zuteil wird, die Männlichen, gehören dem Herrn."


"Und jedes Erstgeborene des Esels sollst du mit einem Lamm lösen...” (2.Mose 13,12+13)


Interessant oder?


Jede Tierart musste durch das Erstgeborene der eigenen Art gelöst werden, aber der Esel mit einem Lamm.


Was kennzeichnet einen Esel?


1. Er ist unrein.


2. Er ist stur und eigenwillig in seiner Art.


Gleichen wir nicht auch diesem Esel?


1. Wir sind von Geburt an unrein und haben die Sünde geerbt. (Röm. 5,12)


2. Ein Ungläubiger liebt es, seinen Willen zu tun und fragt nicht nach Gott. (Ps.10,3+4)


Aber ausgerechnet bei diesem Tier kommt das Lamm ins Spiel. Ein Lamm das löst.


Der Herr Jesus war das vollkommene Lamm Gottes und hat die Sünde all derer auf sich genommen, die an Ihn glauben (Joh. 1,29 / Jes. 53,5+12c).


Lasst uns Ihm mehr Danken für das, was Er getan hat und für die wunderbaren Vorbilder im Alten Testament, die uns helfen vieles besser zu verstehen.


#esel #lamm #lösen #sünde #jesus #jesuserlebt #lammgottes