Zwei Kronen


"Und sie flochten eine Krone aus Dornen und setzten sie ihm auf das Haupt und gaben ihm einen Rohrstab in die Rechte; und sie fielen vor ihm auf die Knie und verspotteten ihn und sagten: Sei gegrüßt, König der Juden!” (Mt 27,29) Der Spott könnte nicht größer sein. Die römischen Soldaten hatten Jesus mit in das Prätorium, den Amtssitz des Statthalters Pilatus, geführt. Rücksichtslos hatten sie Ihm, angesichts einer ganzen Kohorte (ca. 600 Soldaten), Seine Kleider ausgezogen und Ihm einen scharlachroten Mantel angezogen. Für Seinen Kopf hatten die Soldaten eine Krone aus Dornen geflochten und sie Jesus aufgesetzt. Mit einem Rohrstab in der rechten Hand Jesu, wurde der Hohn perfekt. Die römischen Soldaten fielen vor Ihm auf die Knie, um Ihn zu verspotten und sich über Ihn lustig zu machen: “Sei gegrüßt, König der Juden!” Wenn die Soldaten doch gewusst hätten, dass Er wirklich der Messias, der König der Juden, war! Die Dornenkrone Jesu erinnert uns daran, dass die “Dornen” die Folge der Sünde der ersten Menschen sind (1.Mo 3,18). Letztlich erklärten die Soldaten Jesus zur Ursache dafür, dass die Sünde in die Welt gekommen ist. Wenn sie doch gewusst hätten, dass der Herr Jesus wenige Stunden später wirklich zum Sünderträger und von Gott zur Sünde gemacht werden würde! Es wird nicht mehr lange dauern, dann wir der Herr Jesus Christus alle Seine Feinde auf dieser Erde mit einem gerechten Gericht richten (Off 6ff). Dann wird Er wieder eine Krone tragen! Doch es ist keine Dornenkrone mehr, sondern eine goldene Krone, die von göttlicher Herrlichkeit und Seiner absoluten Gerechtigkeit spricht: “Und ich sah: Und siehe, eine weiße Wolke, und auf der Wolke saß einer gleich dem Sohn des Menschen, der auf seinem Haupt eine goldene Krone und in seiner Hand eine scharfe Sichel hatte.” (Off 14,14) Wenn Jesus wenig später persönlich auf dieser Erde erscheinen wird, dann ist Er an Glanz nicht zu überbieten: Auf Seinem Kopf sind viele “Diademe” und die Kriegsheere des Himmels folgen ihm. (Off 19,11) Jetzt wird völlig klar sein: Er ist der “König der Könige und der Herr der Herren”! Jeder Spott wird verstummen, weil nur Ihm die Ehre gebührt. #krone #könig #jesus #jesuserlebt #spott