Gebet für alle Menschen, Politiker, Kanzler, Könige ...


“Ich ermahne nun vor allen Dingen, dass Flehen, Gebete, Fürbitten, Danksagungen getan werden für alle Menschen, für Könige und alle, die in Hoheit sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit und würdigem Ernst.” (1.Timotheus 2,1.2)


Es ist ein unfassbares Vorrecht, dass Du für andere Menschen beten darfst und Gott Dich sogar hört. Allerdings tragen wir als Christen auch eine große Verantwortung wirklich für alle Menschen zu beten, denn Gott möchte sich allen Menschen als der Heiland-Gott zeigen, der sie vor der ewigen Verdammnis retten will.


Gottes Herz ist unglaublich weit, es umschließt alle Menschen. Er möchte jeden Einzelnen retten, deshalb sollten auch wir uns immer wieder daran erinnern, wie wichtig das Gebet für alle Menschen ist. Geht es Dir nicht auch manchmal so, dass Du manche Menschen aus deinem Gebet ausschließt? Ob bewusst oder unbewusst - Gott hält es jedenfalls für nötig, uns auf diesem Gebiet eine deutliche Ermahnung zu hinterlassen.


Insbesondere sollten wir in unser Gebet die Könige und “alle, die in Hoheit sind” einschließen. Das meint nicht so sehr die Regierung unseres Landes an sich, sondern tatsächlich die einzelnen Personen in Regierungsverantwortung und darüber hinaus alle hochgestellten Personen. Auch sie müssen errettet werden, um nicht ewig verloren zu gehen. Gerade in der aktuellen Zeit, wo politisch vieles Kopf steht, benötigen die regierenden Politiker Weisheit, um gute, vernünftige und nicht törichte Entscheidungen zu treffen.


Unsere Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel braucht unser Gebet. Unser Gesundheitsminister Herr Jens Spahn benötigt Dein und mein Gebet. Der Chef des RKI benötigt unser Gebet. Die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen. Wir dürfen sie alle vor den Thron der Gnade bringen, damit Gott ihnen hilft die Regierungsgeschäfte zu führen und der Heilige Geist an ihren Herzen und Gewissen wirkt, damit sie auch vor Gott kapitulieren und ihre Sünden bekennen.


Sei Dir sicher, das Gebet für “alle, die in Hoheit sind”, wird Dein und mein Herz vor Bitterkeit und Unmut der Regierung gegenüber bewahren. Es macht uns nicht unkritisch oder naiv, sondern weitet unser Herz, um auch sie mit den Augen Gottes zu betrachten. Das Gebet macht Dein Herz in schwierigen Umständen “ruhig und still”.


#gebet #politiker #merkel #spahn #regierung #corona #beten #ruhig #still #rettung #seele #verantwortung #vorrecht #ermahnung #wieler #drosten #jesuserlebt #gott #jesus