Kinder sind ein Geschenk Gottes


Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 773.144 Kinder lebend geboren. Was erst einmal wie eine nüchterne Feststellung klingt, ist im Grunde genommen vielmehr: Jedes Kind, was geboren wird, ist ein Wunder Gottes – jedes Kind ist ein Geschenk Gottes an seine Eltern!

“Siehe, ein Erbteil des HERRN sind Söhne, eine Belohnung die Leibesfrucht;” (Ps 127,3)

Kinder sind kein “Zufall der Natur”. Sie sind auch kein “Unfall”, wie man manchmal hört. Kinder – Jungen und Mädchen - sind wahre Schätze unseres Schöpfers. Leider gibt es manche Eltern, die keine Kinder bekommen können, aber auch solche, die gar keine Kinder haben wollen.

Die Aussage in dem obigen Psalm-Vers geht sogar noch weiter. Kinder sind nicht nur ein Geschenk, sondern sie sind “ein Erbteil des HERRN”.

Gott vertraut uns Vätern und Müttern Kinder für eine bestimmte Zeit an, aber letztlich gehören sie Ihm. Wenn Kinder groß werden, kommt irgendwann die Zeit, wo sie die Eltern verlassen und auf eigenen Füßen stehen. Dann geht die Zeit der Verantwortung von uns als Eltern zu Ende, in der wir sie prägen und formen dürfen.

Als gläubige Mütter und Väter dürfen wir unsere Kinder für den Herrn Jesus Christus erziehen, damit sie lernen an Ihn zu glauben und Ihm gerne nachfolgen. Wir erziehen Kinder nicht zum Selbstzweck, damit sie uns Freude bereiten und wir dadurch groß gemacht werden, sondern zur Verherrlichung unseres großen Gottes.

“Die Leibesfrucht ist eine Belohnung”. Wenn Gott in einer Ehe Kinder gibt, dann ist das reine Gnade, die wir dankbar aus Seiner Hand annehmen dürfen. Kinder sind keine “Karrierebremsen” oder “Lasten”, die unseren Alltag durcheinanderbringen, sondern ein besonderer Gnadenbeweis Gottes.

Wenn Du Kinder hast, dann denke daran, dass es Gott gut mit Dir meint! Wenn Du noch keine Kinder hast, dann bete jetzt schon um Weisheit, Deine Kinder für den Herrn Jesus zu erziehen.

#kinder #freude #belohung #gottes #gnade #geschenk #jesuserlebt